Happy Fit   HappyFit Mitglieder-Story #3 - Christian, 47, aus Enns

MITGLIEDER STORY #3: CHRISTIAN

"Mit dem Training schaffe ich mir einen Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag"

Im Rahmen unserer #diversity-Kampagne möchten wir euch begeisterte HappyFit Family Mitglieder vorstellen und deren Geschichte erzählen. Unsere dritte Mitglieder Story ist von Christian, trainiert seit 2021 mit Handicap. Los geht’s…

Name:

Christian

Alter:

47 Jahre

Wo trainierst du?

HappyFit Enns

Seit wann trainierst du bei HappyFit?

Seit Anfang 2021

Wie oft gehst du ins Training?

3-5 mal pro Woche, je nachdem wie ich es mit meinem Beruf vereinbaren kann.

Warum gehst du ins Training? Welche Vorteile hast du davon?

Um körperlich fit zu bleiben und mein Gewicht halten zu können. Ein stabiles Gewicht ist für mich sehr wichtig, damit meine Prothese optimal sitzt. Zusätzlich ist es für mich wichtig, die einseitige Belastung, die durch das Gehen mit der Prothese entsteht, mit dem Training auszugleichen.

Wie hilft dir das Training im Alltag?

Durch das Training schaffe ich mir einen guten Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag.

Welche sind deine Lieblingsgeräte?

Lieblingsgeräte habe ich keine, ich mag die Abwechslung, die ich durch die vielen Geräte in Enns habe.

Was gefällt dir an HappyFit bzw. an deinem Studio besonders gut?

Mir gefällt das neue Studio in Enns sehr gut. Vor allem die Vielzahl an qualitativ hochwertigen Geräten ohne viel Schnick Schnack mag ich. Auch dass Massageliege, Solarium, Sauna oder Saftbar inklusive sind ist für mich ein großer Vorteil.

Wir bedanken uns bei Christian für das Interview und wünschen ihm weiterhin viel Spaß beim Fitnesstraining! 🧡

______

„Mit dem Training schaffe ich mir einen Ausgleich zu meinem beruflichen Alltag“.